Über uns

Das Kino Steinfurt ist ein Inhabergeführtes Familienkino.

Wir, das sind Tobias Hamer (35) und Stefanie Hamer (34) sind 2013 von Hamburg nach Steinfurt gekommen um das Kino Steinfurt zu übernehnmen, zunächst als Pächter. Ende 2014 haben wir das Kino dann gekauft. Seitdem sind wir stetig dabei, zu modernisieren und renovieren und können mit Stolz behaupten, mit den "großen" Kinos mithalten zu können. Unsere Projektoren gehören zu den modernsten auf dem Markt, wir können in beiden Sälen 7.1 Dolby Surround Sound spielen. Das Foyer haben wir mit einer neuen Tresenanlage (selber gebaut) und einem breiten Angebot an Getränken und Süßwaren bestückt. Zudem bieten wir Bier vom Fass (Bottoms Up Beer Anlage - Zapfen von unten) Im letzten Sommer investierten wir in eine neue Bestuhlung, neuen Teppich und neue Wandbespannung in beiden Sälen.

Im Jahr 2017 haben wir das Nebengebäude (ehemals Al Gallo) gekauft und sind zurzeit dabei, dieses umzubauen. In Zukunft soll hier der Kinoeingang mit leichter Gastronomie zu finden sein (Pläne hierzu finden Sie bei uns im Foyer). Es wird nach Fertigstellung (vermutlich Frühjahr 2018) die Möglichkeit geben, vor oder nach dem Film noch einen Wein, ein Bier oder ein Cocktail zu genießen, vielleicht "nur" auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen oder einen frischen Smoothie vorbeizukommen oder das Komplettpaket für einen Kindergeburtstag mit Film und Pommes zu buchen.

Im darauffolgendem Jahr möchten wir dann unser jetziges Foyer in einen dritten Kinosaal mit ca. 70 Plätzen umfunktionieren. Die Baupläne hierfür sind bereits beantragt.

Hinter dem Kino Steinfurt steht kein Investor oder keine Kinokette, sondern nur wir privat als Familie.

Stefanie Hamer ist gelernte Filmtheaterkauffrau und hat jahrelang zunächst in einem Familienkino, danach im Arthouse Bereich und schließlich in einer Kinokette in der Verwaltung für 15 Kinos in leitender Position gearbeitet.
Tobias Hamer arbeitet seit seinem 18. Lebensjahr im Kino und hat zunächst am Tresen gearbeitet, sich dann in die Vorführung zunächst von analogen Filmrollen ausbilden lassen und die gesamte Digitalisierung von Anfang an mitgemacht. Nach der mehrjährigen Leitung eines 4 Säle Hauses war Tobi zuletzt für eine große Kette als Kinoleiter Tätig.
Steffi und Tobi haben zwei Söhne. Sam ist 4 Jahre und Mats 1 Jahr alt. Die beidensieht man öfter bei uns, sie wachsen quasi im Kino der Eltern mit auf.

Zudem haben wir die Doro, sie ist 2016 als Vollzeitkraft für den Kinobereich tätig, aber auch als Ansprechpartnerin für Firmen, welche gerne Werbung jeglicher Art bei uns machen möchten.. Zudem erstellt sie Werbefilme oder Grafiken nach Wunsch für unsere Werbekunden.

Selina arbeitet zurzeit als studentische Teilzeitkraft bei uns, wird aber nach Abschluss ihres Studiums (Frühjahr 2018) unser Team vor allem in der Gastronomie als Vollzeitkraft unterstützen.

Zudem haben wir natürlich ein ganz tolles Team aus Schülern und Studenten, welche das Herzstück unseres Kinos bilden. Ohne unsere tollen Mitarbeiter, würde das alles nicht so funktionieren.