HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Villa Heimann

Klaus Uhlenbrock, Autor, Filmemacher und engagierter Bürger von Steinfurt hat diesen ca. 45-minütigen Film über die Villa Heimann gedreht. Die Villa Heimann stand viele Jahre im Ortsteil Borghorst und wurde bewohnt von u.a. dem Viehhändler Alber Heimann und dessen Familie. In der Zeit des Nationalsozialismus begann die Drangsalierung der jüdischen Familien auch in Borghorst und auch die Heimanns mussten viel Leid über sich ergehen lassen. Klaus Uhlenbrock hat eine bewegende Dokumentation erstellt, die auch Menschen, die keinen Bezug zur Villa Heimann haben, bewegt und fesselt.
 

Zusatztermine: Sonntag, den 18.11. um 11:30 Uhr - Tickets für 2,50 € gibt es hier und Sonntag, den 25.11. um 11:00 Uhr - Tickets für 2,50 € gibt es hier

« zurück